Urlaub Ausseerland

Winterfreuden auf der Tauplitz


Winterspaß für die ganze Familie im Ausseerland

Im Winter bietet die Tauplitz unzählige Möglichkeiten für einen Familienurlaub voller Spaß und Abenteuer. Die Tauplitz ist vor allem wegen ihres abwechslungsreichen Angebots das ideale Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Neben den 43 Pistenkilometern mit Kinderland bietet sie unzählige weitere tolle Möglichkeiten den Winter zu genießen.

Traumhafte Pisten mit Traumpanorama ©dietauplitz.com/Lamm

Welche das sind verraten wir ihnen hier!

Ziehen Sie Ihre Schwünge auf den sonnigen Pisten

Die Tauplitz ist das größte Einzelskigebiet in der Steiermark. Die 43 Pistenkilometer befinden sich auf einer Seehöhe von 900 – 1.965 Meter. Bei gutem Wetter liegen sie deshalb von morgens bis abends in der strahlenden Sonne. Ein wahrer Genuss! Trotz seiner sonnigen Lage ist die Tauplitz allerdings eines der schneesichersten Gebiete der Alpen. Zusätzlich garantieren die modernen Beschneiungsanlagen für Schneesicherheit von November bis Ostern.

Auf den weitläufigen Pisten ist für jeden Skifahrer und natürlich auch für Snowboarder etwas dabei. Sportliche und lange Abfahrten bei der 8er-Gondelbahn Mitterstein für Fortgeschrittene und wunderbar breite Pisten für Familien und „Genuss- Skifahrer“ am „Lawinenstein“ und dem „Schneiderkogel“.

Sonnige Skipisten auf der Tauplitz ©dietauplitz.com/Lamm

Aber das alleine macht noch nicht das perfekte Familienskigebiet. Hier bietet die Tauplitz noch so einiges mehr!

Die Tauplitz, das familienfreundliche Skigebiet im Herzen Österreichs

Einer der größten Stärken der Tauplitz ist ihre familiäre Atmosphäre.
Das Kinderskigebiet befindet sich in der Hollhausmulde auf der Tauplitzalm. Hier können sich die Kleinen nach Lust und Laune austoben während die „Großen“ entspannt ihre Schwünge ziehen oder sich in einer der vielen gemütlichen Hütten für alle weiteren Abenteuer stärken.
Die flachen Pisten, der 80m lange und überdachte Zauberteppich sowie die Übersichtlichkeit machen die Tauplitz zum optimalen Kinderskigebiet!

Und damit die ersten „Pizzaschnitten“ auf Skiern auch perfekt funktionieren gibt es bestens ausgebildete Skilehrerinnen und Lehrer. Ob für Kinder, Anfänger oder alle die sich verbessern möchten auf der Tauplitz gibt es gleich mehrere Skischulen.

Unser Tipp: Für alle, die das Skifahren erst mal ausprobieren möchten oder für die Kleinen die ja bekanntlich sehr schnell groß werden besteht die Möglichkeit sich die Ausrüstung in einem der, mit den neusten Ski ausgerüsteten, Sportgeschäften der Umgebung auszuleihen.

Noch mehr Winterfreuden

Freeriden – Freiheit in der Sonne

Freerider kommen hier voll auf ihre Kosten! Frischer Powder oder traumhafter Firn über der Baumgrenze! Felsen ermöglichen weite Sprünge, steile Hänge liefern Nervenkitzel. Das Gelände auf mehreren Bergen ist an Abwechslung kaum zu überbieten.

Das Freeride-Gelände auf der Tauplitz ist trotz seiner Größe übersichtlich und es ist einfach, zu den Bergbahnen und Liften zurückzukommen.
Bitte trotzdem die wichtigsten Regeln beachten:

  • Nie alleine fahren
  • passende Ausrüstung
  • Lawinenverschütteten-Suchgerät
  • Lawinenrucksack mit Schaufel und Sonde
  • Erste-Hilfe-Paket
  • Handy

Notruf der Bergrettung: 140

Freeriden auf der Tauplitz ©dietauplitz.com/Lamm

Langlaufen auf den Höhenloipen der Tauplitzalm

Wer sich auf Skiern lieber bergauf als bergab bewegt, wird auf der Tauplitzalm seine wahre Freude haben. Die schneesicheren Loipen sind mit ihren Auf- und Abstiegen genau das Richtige für alle sportlichen Läufer. Auführliche Infos über das Langlaufen auf der Tauplitz und in Bad Mitterndorf finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Sortliche Höhenloipen auf der Tauplitzalm © Fischer Sports GmbH

Winterwunderland – Entdecken sie die verschneite Landschaft zu Fuß

Die Winterwanderwege der Tauplitz liegen oberhalb der Baumgrenze – auf 1.650 bis 1.965 Meter. Bei schönen Wetter strahlt die Sonne und es bietet sich ein atemberaubender Panoramablick auf die Gipfel der Umgebung.

Für alle die, im Winter lieber zu Fuß unterwegs sind gibt es wunderbare präparierte Winterwanderwege. Das Spazieren durch die saubere Winterluft während man die Stille genießt kann so entspannend sein.

Winterwandern und eventuell Schneemann bauen, wer mag 😉

Was wäre ein Wintertag ohne Kanockn? Kulinarik auf der Tauplitz.

Zu einem perfekten Urlaubstag im Schnee gehört natürlich auch eine ordentliche Jause. Ob Skihütte, Gasthof oder Restaurant – eines haben alle gemeinsam – nämlich ihre herzliche Gastfreundschaft. Familiäre Atmosphäre, die atemberaubende Landschaft und das Beste aus der Region versprechen Genuss pur. Gastfreundschaft hat hier Tradition und oft steht die Chefin oder der Chef noch selbst am Herd.
Und das schmeckt man auch!

Kasnockn oder Germknödel? ©dietauplitz.com/Lamm

Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie – Nachtrodeln auf der Tauplitz

Normalerweise schließen die Lifte sobald es dunkel wird. Aber nicht Dienstags und Samstags. An diesen Tagen werden die Flutlichter der Nachtrodelbahn auf der Grafenwiesen-Piste um 17:30 Uhr eingeschaltet und der Spaß kann los gehen! Leuchtende Sterne und glühende Kufen – mit fast 60 km/h gehts auf den Rodeln die Grafenwiesen-Piste hinunter.
Und da man nach so viel Aufregung natürlich hungrig und durstig ist, empfehlen wir nach dem Rodeln noch einen kleinen Einkehrschwung in die gemütliche Grafenwiesen Hütte.

Tipp: Jeden Dienstag gibt es Alpinburger aus Rindfleisch vom eigenen Rinderhof und jeden Samstag ist Ripperl-Abend.

Nachtrodeln auf der Grafenwiese

So kann ein perfekter Tag zu Ende gehen. Noch ein ganz besonderer Tipp von uns.

Eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten

Egal ob in geselliger Runde, mit der Familie oder ganz romantisch nur zu zweit, eine Pferdeschlittenfahrt durch die tierverschneite Landschaft ist ein ganz besonderes Erlebnis. Einfach das Glitzern des Schnees, die klare Winterluft und das fröhliche Schnauben der Pferde genießen und entspannen. Der Kutscher hat bestimmt die passende Empfehlung für eine gemütliche Einkehr.

Das Glück dieser Erde ist hinter dem Pferde.

Nach so viel Sport und Abenteuer sollte man sich auch unbedingt etwas ausruhen – Entspannende Thermen und Wellness im Ausseerland

Was gibt es schöneres als sich an einem kalten Wintertag in wohlig warmen Thermalwasser zu entspannen? Wohltuende Bäder, entspannende Saunen und Wellness bieten die Grimmingtherme mit Familien-Bereich (getrennt vom Relax-Bereich) in Bad Mitterndorf und das Narzissen Vital Resort in Bad Aussee. Erleben Sie Vitalität, Ruhe und Entspannung in traumhafter Naturkulisse.

Entspannt wellnessen in der Grimming Therme

Nun haben Sie hoffentlich einen guten Überblick über die vielen Möglichkeiten , die die Tauplitz und das Ausseerland, für ihren perfekten Winter Urlaub bei uns bieten.

Tipp: Weitere Infos zum Skigebiet Tauplitz
Passende Unterkünfte und Ferienwohnungen in Tauplitz



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.